GEMEINSAM MEER ERREICHEN ...

CORONA AKTUELL

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUR CORONA-KRISE

Liebe Mandanten,

wir haben für Sie Links zu den aktuellen Informationen, Maßnahmen und Hilfen zusammengestellt. Fast täglich gibt es Neuerungen und Ergänzungen der Hilfspakete. Wir werden unsere Seite regelmäßig aktualisieren, um Sie auf dem Laufenden zu halten.

Wenn Sie Fragen haben und unsere Hilfe benötigen, wir sind immer für Sie erreichbar. Telefonisch und via Mail können wir gemeinsam Meer erreichen.

Bleiben Sie gesund
Ihr Steuerberaterteam

ÜBERBRÜCKUNGSHILFE - PHASE 2

NEU - Stand 30. September 2020
Die Überbrückungshilfe geht in die Verlängerung
 
Die Antragsfrist für die Überbrückungshilfe I endet am 9. Oktober.
Die 2. Phase der Überbrückungshilfe umfasst die Fördermonate September bis Dezember 2020. Anträge für die 2. Phase können voraussichtlich ab Mitte Oktober gestellt werden.
 
Wichtig: Anträge für die 1. Phase der Überbrückungshilfe (Fördermonate Juni bis August 2020) müssen spätestens bis zum 9. Oktober 2020 gestellt werden. Es ist nicht möglich, nach dem 9. Oktober 2020 rückwirkend einen Antrag für die 1. Phase zu stellen.
 
Wer ist antragsberechtigt?
1. Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen
Kleine und mittelständische Unternehmen, die die verschiedenen Förderbedingungen erfüllen, etwa zur Unternehmensgröße und zu Umsatzrückgängen
2. Selbstständige
Soloselbstständige und selbstständige Angehörige der freien Berufe im Haupterwerb
3. Gemeinnützige Unternehmen und Organisationen
Gemeinnützige Einrichtungen, unabhängig von ihrer Rechtsform, die dauerhaft wirtschaftlich am Markt tätig sind

Quelle: Corona Soforthilfe des Bundes
Mehr Details finden Sie hier: Überbrückungshilfe Phase 2

IB.SH

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein

Die IB.SH unterstützt Unternehmen in Schleswig-Holstein, die wirtschaftlich vom Coronavirus betroffen sind. Welche Förderoptionen es für Ihr Unternehmen gibt, ist auf ihrer Internetseite ausführlich erklärt.

BUNDESAGENTUR FÜR ARBEIT

Kurzarbeitergeld (KUG)

Die hier eingestellten Informationen gelten sowohl, wenn Ihnen Arbeitsausfälle durch das Corona-Virus oder auch andere konjunkturelle Ursachen entstehen. Diese Seite lotst Sie durch alle Fragen und wird regelmäßig aktualisiert und ergänzt.

Einverständniserklärung der Mitarbeiter (pdf / 91,91 kB)

Stundenzettel KUG (pdf / 59,84 kB)

KFW BANK

Corona-Hilfe: Kredite für Unternehmen

Als Unternehmen, Selbstständiger oder Freiberufler sind Sie durch die Corona-Krise in finanzielle Schieflage geraten und benötigen einen Kredit? Um Ihre Liquidität zu verbessern und laufende Kosten zu decken, können Sie jetzt einen KfW-Kredit erhalten. Den Kredit beantragen Sie bei Ihrer Bank oder Sparkasse.

WEITERE INFOS

Informative Linksammlung